topheader

Ambulante Pflege

Hilfe bei KörperpflegeMit zunehmenden Alter kann es schwer werden, sich selbst zu versorgen bzw. als Angehöriger allein die notwendige Hilfestellung zu geben.

Unsere Sozialstation bietet ambulante Pflege bei Ihnen zu Hause durch examinierte Pflegefachkräfte. 

Die Pflege erfolgt nach einer umfassenden Beratung bei einem Erstbesuch.


Dabei wird geklärt, welchen Bedarf und welche individuellen Wünsche Sie haben und dann ein Pflegevertrag mit Ihnen geschlossen. Selbstverständlich wird diese Vereinbarung Ihren Bedürfnissen immer wieder angepasst.

Zur Pflege gehört die Grundpflege, also die Körperpflege und Hilfen bei alltäglichen Verrichtungen. Die Kosten für die Grundpflege werden je nach Pflegestufe anteilig von der Pflegekasse übernommen. Eine individuelle Beratung durch unsere Sozialstation ist erforderlich. Dabei informiert man Sie über Möglichkeiten der Kostenübernahme durch die Pflegekasse oder das Sozialamt.

Aufgrund ärztlicher Verordnung wird die Behandlungspflege durchgeführt. Das kann etwa die Medikamentengabe sein oder das Anlegen von Verbänden. Die Kosten für die Behandlungspflege trägt die Krankenkasse.
 
Wo kann ich mehr erfahren?
In einer persönlichen Beratung wird der Bedarf erhoben und Ihnen ein individuelles Angebot zusammengestellt. Wir bieten auch weitere, interessante Dienstleistungen für ältere oder behinderte Menschen, die das Leben angenehmer machen. Mehr darüber erfahren Sie bei unserer Sozialstation.

Download Infobrief Sozialer Service


Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Christine Geiselhart
Tel: 06241/ 4007 - 91
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mainzerstr. 20
67547 Worms